Insolvenzrecht wird aktuell, wenn der Schuldner in eine finanzielle Krise kommt. Es hat die Intension, alle Gläubiger anteilig zufriedenzustellen. Wird die Insolvenzverwaltung angeordnet, kostet die Verwaltung regelmäßig den größten Anteil des Vermögens des Schuldners.

Die rechtlichen Fragen,

  • wie der Geschäftspartner die Anfechtung vermeidet,
  • wie der Gläubiger seine Ansprüche geltend macht,
  • wie der Geschäftsführer seine Haftung vermeiden sollte,
  • welche Rechte der Gesellschafter vor und im Insolvenzverfahren geltend machen kann,

sind der Schwerpunkt der Beratung unserer Kanzlei.

Je früher die insolvenzrechtliche Beratung beginnt, desto erfolgreicher wird sie sein.

Advertisements